ÖTK Kammerwahl 2021

By | 17. Februar 2021

Im Frühjahr wird gewählt! 2021 steht wieder eine Kammerwahl in der Österreichischen Tierärztekammer an.

Die Wahl wurde fristgerecht angeordnet, die Wahlkommission wurde neu besetzt und die Wahl bereits kundgemacht.

Hier die wichtigsten Infos in Kürze:

  • Die ÖTK Wahl ist eine Briefwahl und findet bis 16.05.2021 statt. Bis dahin müssen alle Rückkuverts mit den abgegebenen Stimmen bei der Wahlkommission eingegangen sein.
  • Jede(r) Wahlberechtigte darf 2 Stimmen abgeben – 1 für eine(n) Landesdelegierte(n) und 1 für die jeweilige Abteilung (Selbstständig oder angestellt)
  • Wahlvorschläge müssen bis spätestens 21.03.2021 eingebracht werden.

Das Ergebnis der Wahl bestimmt die Zusammensetzung der Delegiertenversammlung (beschließendes Gremium) für die nächsten 4 Jahre.

Von der Delegiertenversammlung werden dann der Vorstand und somit der Präsident/die Präsidentin gewählt.

In der Delegiertenversammlung sind die 9 Landesdelegierten vertreten sowie die Abteilungsvertreter aus dem Abteilungsausschuss der Selbstständigen sowie dem Abteilungsausschuss der Angestellten.

Derzeit sind 12 Mandate bei den Selbstständigen und 6 Mandate bei den Angestellten (gesamt 27 Sitze).

Die vom IVPTÖ bei der letzten Wahl unterstützte Plattform Tierärzte Österreich stellt aktuell 5 Mandate bei den Selbstständigen und 2 Landesstellenpräsidenten (Wien, Steiermark).

Wir halten Euch über weitere Entwicklungen im Vorfeld der ÖTK-Wahl freilich auf dem Laufenden.