Überblick: Antibiotikaverbrauch in der Veterinärmedizin 2016

By | 9. Oktober 2017

Eine Zusammenfassung zum Antibiotikaverbrauch in der Veterinärmedizin 2016 findet sich im aktuellen IVPTÖ-Rundbrief: Antibiotikaverbrauch_Veterinärmedizin_2016

Der vorliegende Bericht wurde mit aktuellen Informationen nach der Tagung Mondsee 6.-8.10.2017 ergänzt: Antibiotikaverbrauch_Veterinärmedizin_2016_ergänzt

Ergänzung zu den Zahlen von 2016 nach den Ausführungen von CVO Dr. Herzog in Mondsee:

(1) Die 599 HAPO, welche Meldungen abgegeben haben (=35,7% der HAPO mit Antibiotikabezug), haben 94,2 % der Antibiotika bezogen und die Abgabe von 80,1 % gemeldet.

(2) Die Differenz zwischen der bezogenen Menge und der gemeldeten Abgabemenge ist mit knapp 10 Tonnen gegenüber 2015 unverändert.

(3) 75,8 % der Antibiotika wurden für Schweine, 17,1 % für Rinder, 6,8 % für Geflügel und der Rest von 0,2 % für Kleine Wiederkäuer und Sonstige abgegeben.

Umgerechnet auf die tierische Produktion ergeben die Daten hochgerechnet, dass 51 mg Wirkstoff je kg abgegeben wurden. Beim Schwein wurden von den hochgerechneten 98,9 mg/kg 79,2 gemeldet, beim Rind ist das Verhältnis 19 : 15,3 und beim Geflügel 42,2: 33,8.