Category Archives: 2 Wirtschaft und Praxis

Der Tierarzt als Unternehmer
Fachlich versiert zu sein genügt nicht um erfolgreich eine Tierarztpraxis betreiben zu können – es ist auch viel unternehmerisches Wissen gefragt, über Steuern und Abgaben, Aufzeichnungspflichten, wirtschaftlichen Zusammenhängen usw – hier informiert der IVPTÖ.

Neuer ESVAC Bericht

Im Oktober 2017 wurde der neueste ESVAC-Bericht veröffentlicht. Es konnten sinkende Verkaufszahlen von antimikrobiellen Wirkstoffen im Veterinärbereich im Zeitraum 2010 – 2015 festgestellt werden. Lesen Sie den EMA-Report Sales of veterinary antimicrobial agents in 29 EU/EEA countries in 2015. hier.

Überblick: Antibiotikaverbrauch in der Veterinärmedizin 2016

Eine Zusammenfassung zum Antibiotikaverbrauch in der Veterinärmedizin 2016 findet sich im aktuellen IVPTÖ-Rundbrief: Antibiotikaverbrauch_Veterinärmedizin_2016 Der vorliegende Bericht wurde mit aktuellen Informationen nach der Tagung Mondsee 6.-8.10.2017 ergänzt: Antibiotikaverbrauch_Veterinärmedizin_2016_ergänzt Ergänzung zu den Zahlen von 2016 nach den Ausführungen von CVO Dr. Herzog in Mondsee: (1) Die 599 HAPO, welche Meldungen abgegeben haben (=35,7% der HAPO mit… Read More »

Ferkelkastration in Europa

Ferkelkastration in Europa Die FVE hat in einer Publikation zusammengestellt, wie das Thema Ferkelkastration im Hinblick auf den für 2018 (!) beschlossenen Ausstieg aus der chirurgischen Kastration in den einzelnen europäischen Ländern gehandhabt wird. Lesen Sie dazu mehr: Ferkelkastration in Europa

Antibiotika-Vertriebsmengen in Österreich 2011-2015

Antibiotika-Vertriebsmengen in Österreich 2011-2015: Lesen Sie hier den aktuellen Bericht der AGES über den Vertrieb von Antibiotika in der Veterinärmedizin in Österreich im Verlauf von 2011 bis 2015: AB_Mengen_AUT_Bericht_2011-2015 Positiv erscheint die rückläufige Gesamtmenge. Besonderes Augenmerk ist auf die kritischen Wirkstoffgruppen (Critically Important Antimicrobials) zu legen (siehe Seite 14-15).

Antibiotikaresistenzen am G20 Gipfel

AMR – ein weltweit erkanntes Problem Auch der kürzlich abgehaltene G20-Gipfel hat sich mit dem Thema der Antibiotikaresistenzen (AMR – antimicrobial resistence) und deren Bekämpfung beschäftigt und folgendes beschlossen: G 20 und AMR

Neues aus der Nutztierpraxis

Neues aus der Nutztierpraxis Künstliche Besamungen – wer führt diese aus und wie oft? Die Entwicklung der letzten 10 Jahre: ein Vergleich der von Tierärzten, Technikern und Eigenbestandsbesamern durchgeführten KBs von 2006 bis 2015 – siehe: KB_2006-2015

Registrierkassenpflicht – erste Erfahrungen

Der IVPTÖ hat schon seit längerer Zeit auf die kommenden steuerlichen Änderungen bei den österreichischen Tierärzten hingewiesen. Zuerst bei der Veranstaltung in Linz, dann eine große Podiumsdiskussionsveranstaltung am 31.01.2015 in Wien. Wir wollen nun die ersten Schlüsse ziehen – aus knapp 2 Monaten bestehender Registrierkassenpflicht. Zusammenfassung mit Stand Februar 2016 Im Zuge der Steuerreform 2015/16… Read More »