Category Archives: 5 Veranstaltungen

Veranstaltungen des IVPTÖ
Workshops, Vorträge, Information
von KollegInnen für KollegInnen

Einladung zur 24. FREILAND-Tagung/31. IGN-Tagung

Einladung zur 24. FREILAND-Tagung/31. IGN-Tagung: Am Donnerstag, 28.September 2017 findet in Wien die 24. FREILAND-Tagung/31. IGN-Tagung statt: Thema Gesellschaft & Tierschutz: Tabus und neue Wege Die hochkarätigen Vortragenden versprechen ein spannendes Programm für die traditionsreiche, angewandte Tierhaltungsfachtagung. Ort: Veterinärmedizinische Universität Wien, Veterinärplatz 1, A1210 Wien Termin: Donnerstag, 28. September 2017 Anmeldung und Einzahlung bis 25.9.2017… Read More »

Thema Tierschutz: 8. ÖTT-Tagung am 04.05.2017

Thema Tierschutz: 8. ÖTT-Tagung am 04.05.2017 Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit darf ich Euch/Sie auf eine für Tierärzte sehr empfehlenswerte Veranstaltung aufmerksam machen: Die 8. ÖTT-Tagung „Tierschutz: Anspruch – Verantwortung – Realität“ findet am Do, 04. Mai 2017  an der Vetmeduni Wien, Festsaal / 1210 Wien, Veterinärplatz 1 statt. Genaue Infos und Programm finden sich… Read More »

Generalversammlung am 18.03.2017 in Ansfelden

Generalversammlung am 18.03.2017 in Ansfelden: Liebe Kolleginnen und Kollegen im IVPTÖ! Ich darf Euch im Namen des Vorstandes recht herzlich zur jährlichen ordentlichen Generalversammlung des IVPTÖ einladen! Termin: 18. März 2017 um 15:00 Uhr Ort: Raststation Rosenberger ANSFELDEN SÜD, Richtung Wien, 4052 Ansfelden Im Mittelpunkt wird neben der ÖTK Wahl der Vortrag von Steuerberater Mag.… Read More »

Rückblick zum 9. Europäischen Antibiotikatag

Rückblick zum 9. Europäischen Antibiotikatag: Am 17.11.2016 fand das jährliche Symposium zum Europäischen Antibiotikatag bereits zum 9. Mal im Gesundheitsministerium in Wien statt. Veterinär- wie Humanmediziner konnten sich hier über die erschreckende Zunahme und weltweite Verbreitung von Antibiotikaresistenzen informieren. Interessant waren auch die vorgestellten unterschiedlichen nationalen Strategien zur Bekämpfung der Resistenzsituation in den verschiedenen EU-Ländern.… Read More »

Symposium zum 9. Europäischen Antibiotikatag

Hier findet sich die Ankündigung zum Symposium zum 9. Europäischen Antibiotikatag am 17. November 2016 in Wien: http://www.ages.at/service/ages-akademie/programm-detail/kalender/detail/event/symposium_zum_9_antibiotikatag/ Der Eintritt ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Antibiotika – Fluch oder Segen? Die Nachbetrachtung..

Antibiotika – Fluch oder Segen? Die Nachbetrachtung.. Am 11.06.2016 lud der IVPTÖ zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema „Antibiotika – Fluch oder Segen? Die Multiresistenzproblematik – Tierärzte in Verantwortung“ an der Veterinärmedizinischen Universtität Wien ein. Den vollständigen Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier: Zur Multiresistenzproblematik beim Einsatz von Antibiotika in der tierärztlichen Praxis

Damit Antibiotika auch in Jahren noch wirken….

Damit Antibiotika auch in Jahren noch wirken ist Aufklärung dringend notwendig! Kurz-Pressemeldung zur Podiumsdiskussion des IVPTÖ in der Veterinärmedizinische Universität Wien,  am 11. Juni mit: Dr. Ulrich Herzog / BM für Gesundheit – VerbraucherInnengesundheit und Veterinärwesen Univ.Prof. Dr. Franz Allerberger/Österr. Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) ÖR Ing. Franz Reisecker / Landwirtschaftskammer OÖ. Dr. Markus Kasper /… Read More »

Einsatz von Antibiotika abhängig von Tierhaltung?

Hier finden Sie einen aktuellen FVE Bericht zum Zusammenhang zwischen dem Wohlbefinden der Tiere und dem Einsatz von Antibiotika bei lebensmittelliefernden Tieren: FVE Bericht_030616 Animals that are well cared for and appropriately housed, will experience a better welfare, be less prone to infections and will need fewer antibiotics.

Antibiotika-Resistenzen bei Wildtieren

Aktueller Beitrag im heutigen Ö1 Mittagsjournal (08.06.2016): wie wissenschaftliche Studien nachgewiesen haben, kommen Antibiotika-Resistenzen auch zunehmend bei Wildtieren vor – egal ob in Zugvögeln, Möwen oder in Schnecken – überall sind resistente Keime zu finden. Nachzuhören für 7 Tage bei 7 Tage Ö1/Webradio. Nachzulesen auch bei science ORF.at: siehe http://science.orf.at/stories/2779201/